Zweirad-Ausbildung

Klasse A1

  • Leichtkrafträder (auch mit Beiwagen) mit einem Hubraum von bis zu 125 cm³, mit einer Motorleistung von bis zu 11 kW und einem Leistungsgewicht bis zu 0,1 kW/kg sowie

  • dreirädrige Kraftfahrzeuge mit symmetrisch angeordneten Rädern und einem Hubraum von mehr als 50 cm³ bei Verbrennungsmotoren oder bauartbestimmter Höchstgeschwindigkeit von mehr als 45 km/h und mit einer Leistung von bis zu 15 kW.

  • Mindestalter: 16 Jahre

  • Fahrerlaubnis schließt Klasse AM ein

 

 

Klasse A1 mit Schlüsselzahl B 196
  • Leichtkrafträder bis max. 125 cm³ und 11 kw/15 PS
  • Mindestalter 25 Jahre
  • mind. 5 Jahre im Besitz der Fahrerlaubnis-Kl. 3 oder B (Pkw)
  • Schulung in einer Fahrschule in Theorie und Praxis
  • Fahren nur im Inland erlaubt
  • Berechtigt nicht zum Aufstieg auf die Kl. A2 oder A

Fahrzeug: KTM 125 Duke                     Fahrzeug: Yamaha      

 A1 und B196                                           Automatik-Roller N-Max, Bj. 2020

Ausbildung:

Ersterteilung:

  • 16 Std. Theorie

  • Fahrstunden nach individuellem Bedarf + 12 Sonderfahrten

  • theoretische und praktische Prüfung

 

Erweiterung von Klasse AM:

  • 10 Std. Theorie

  • Fahrstunden nach individuellem Bedarf + 12 Sonderfahrten

  • theoretische und praktische Prüfung

 

Schulung:

  • Theorie (Zweirad-spezifisch) 4 x 90 Minuten

  •  Praxis (Grundausbildung, Bundes- und Landtsraßen, Autobahn) mind. 450 Minuten

  • keine Prüfung

Nach erfolgter Schulung wird eine entsprechende Bescheinigung ausgestellt, die zum Eintrag der Schlüsselzahl B 196 berechtigt.

 

Klasse A2
  • Krafträder (auch mit Beiwagen) mit einer Motorleistung von bis zu 35 kW und

  • einem Verhältnis der Leistung zum Gewicht von max.als 0,2 kW/kg, die nicht von einem Fahrzeug von über 70 kW Motorleistung abgeleitet sind

  • Mindestalter: 18 Jahre

  • Fahrerlaubnis schließt Klasse A1 und AM ein

    Ausbildung:

    Ersterteilung:

  • 16 Std. Theorieunterricht

  • Fahrstunden nach individuellem Bedarf + 12 Sonderfahrten

  • theoretische und praktische Prüfung

Erweiterung von Kl. B:

  • 10 Stunden Theorie

  • Fahrstunden nach individuellem Bedarf + 12 Sonderfahrten

  • theoretische und praktische Prüfung

  

Erweiterung von A1 nach 2 Jahren Vorbesitz:

  • Fahrstunden nach individuellem Bedarf

  • praktische „Aufstiegsprüfung“ (40 Min.)

Fahrzeug: Kawasaki Z400

Baujahr 2020

Klasse A
  • Krafträder (auch mit Beiwagen) mit einem Hubraum von mehr als 50 cm³ oder mit bauartbestimmter Höchstgeschwindigkeit von mehr als 45 km/h  

  • dreirädrige Kraftfahrzeuge mit einer Leistung von mehr als 15 kW

  • drerädrige Kfz mit symmetrisch angeordneten Rädern und einem Hubraum von mehr als 50 cm³ bei Verbrennungsmotoren oder bauartbestimmter Höchstgeschwindigkeit von mehr als 15 kW

  • Mindestalter: 24 Jahre bei Direkteinstieg oder mind. 2 Jahre A2 (21 Jahre für dreirädrige Kfz mit mehr als 15 kW)

  • Fahrerlaubnis schließt Klasse A2, A1 und AM ein

 

 Ausbildung:

 Ersterteilung:

  • 16 Std. Theorieunterricht

  • Fahrstunden nach individuellem Bedarf + 12 Sonderfahrten

  • theoretische und praktische Prüfung

 Erweiterung von A1(bei zwei Jahren Vorbesitz, Mindestalter, 24 Jahre):

  • 10 Stunden Theorie

  • Fahrstunden nach individuellem Bedarf + 6 Sonderfahrten

  • theoretische und praktische Prüfung

  Erweiterung von A2 nach zwei Jahren Vorbesitz:

  • Fahrstunden nach individuellem Bedarf

  • praktische „Aufstiegsprüfung“ (40 Min.)

Fahrzeug: Suzuki 650X,

Baujahr 2019

Fahrzeug: Honda CBF 600,

Baujahr 2014

Geschäftszeiten
Office:

Di, Mi, DO: 10:00 - 12:00 und 16:30 - 18:30

Lessons:

Di, Mi, DO: 18:30 - 20:00

               DI: 20:00 - 21:30 (nur Zweirad)

Kontakt
Location:

Neustadtstr. 26 - 30974 Wennigsen

Tel.: + 49 5103 4 06

Fax. + 49 5103 70 67 39

E-Mail: info@fahrschule-schrader.de

© 2020 Fahrschule Schrader                                      

Cookie-Verwendung: Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen